Unabhängiger Ratgeber für Solarladegeräte & Zubehör

Das Aufladen von Handy, MP3-Player, Tablet, Kamera und mehr kann umständlich sein, vor allem, wenn Sie mit der Familie unterwegs sind und weit und breit keine Steckdose in Sicht.

Beispiel für ein SolarladegerätNehmen Sie ein Solar-Ladegerät mit in den Urlaub und vermeiden Sie so, das Sie in bestimmten Situationen nicht erreichbar sind. Nutzen Sie doch einfach die Kraft der Sonne, um verschiedene mobile Endgeräte zu laden.

Diese Geräte nutzen die Sonnenenergie dafür, umweltfreundlich Strom zu erzeugen, um Geräte wie zum Beispiel Handy-Akkus (Iphone,Ipod), Laptops und andere mobile Endgeräte, die einen Akku verwenden, aufzuladen.

Diese Solargeräte sind im allgemeinen tragbar und können problemlos an die Handys oder Smartphones angeschlossen werden.

Solarladegeräte können in zwei Kategorien eingeteilt werden: Geräte mit eingebautem Akku, die den Strom speichern, um ihn später wieder abzugeben, und solche, die das gewünschte Gerät – zum Beispiel ein Ipad – direkt aufladen.

Beispiel für Solar Charger AdapterDie meisten Geräte verfügen über einen USB Anschluß vergleichbar dem am Computer. Das gibt einem die Flexibilität, viele verschiedene Geräte laden zu können. Somit fällt auch die lästige Suche nach dem jeweilig richtigen Anschluß weg.

Um zu Hause Strom zu sparen, können Sie ein Ladegerät mit Batterie nehmen und es tagsüber zum Beispiel auf die südseitige Fensterbank legen. Wenn Sie abends nach Hause kommen, steht Ihnen Energie für mobile Endgeräte zur Verfügung.

Auf der Suche nach Informationen auf meiner Seite wünsche ich Ihnen viel Spaß. Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, mit mir in  Kontakt zu treten.

Sind Sie auf der Suche nach einem bestimmten Testbericht für ein Solarladegerät oder Zubehör? Kein Problem, schicken Sie mir eine Nachricht über das Kontaktformular und ich werde mich schnellstmöglich darum kümmern das Gerät zu testen und den Bericht zu veröffentlichen.