Astro3E Powerbank 10.000mAh

Smartphone und Co. können unterwegs große Hilfen sein, wären da nicht die Akkus, die immer im falschen Moment leer sind. Der externe Anker® Astro3E Akku ist hierfür die optimale Lösung. Denn er ist nicht nur handlich und mobil, sondern bietet mit 10.000mAh auch bis zu vier komplette Ladungen.

Astro3e Powerbank 10.000mAh

Soweit die Vorteile auf dem Papier. Kann sich der Anker® Astro3E aber auch in der Praxis bewähren?

Test

Die Anker® Astro3E Powerbank hat mit 10.000mAh reichlich innere Werte und kann daher getrost auf unnötigen äußeren Schnickschnack verzichten. Das zeigt sich deutlich im Lieferumfang.

Denn der Lieferumfang enthält:

  • Anker® Astro3E externer Akku
  • Vier Adapter
  • Micro USB Netzkabel
  • Transporttasche

Die Adapter sorgen für einen vielfältig möglichen Einsatz, das Netzkabel kann entweder mit einem optional erhältlichen 1.5A Adapter zum Ladegerät für den externen Akku oder aber zur Verbindung zwischen Powerbank und PC oder Laptop werden. Natürlich können hieran ebenfalls die zu ladenden Geräte angeschlossen werden.

Apropos zu ladende Geräte: Der externe Akku Anker® Astro3E eignet sich für iPhone, iPad und Android Geräte. Tablets von Asus und Samsung sowie einige Bluetooth Geräte lädt er allerdings nicht.

Erster Eindruck

Der Astro3E von Anker® ist mit einem Gewicht von 245 Gramm überraschend leicht. Mit den Maßen von 14,2 cm x 7,2 cm x 1,6 cm passt er vielleicht nicht in jede Jackentasche, ist aber dennoch kompakt.

Optisch bietet er eine schwarze, glänzende Oberfläche im Klavierlack-Look und vier blaue LED-Leuchten. Dezent und dennoch modern. Daran findet sich nichts auszusetzen.

Mobiler Einsatz

Smartphone-Ladekabel in den Anker® Astro3E stecken, Knopf drücken, fertig. Weil nur ein Knopf zur Verfügung steht, gibt es hier auch keine Verwirrung.

Ein Blick auf die LEDs verrät, wie hoch der Ladestand des externen Akkus ist. Leuchtet nur noch eine, wird es langsam Zeit zum Aufladen. Dafür benötigt der Anker® Astro3E an der Steckdose mindestens acht Stunden, was bei der Kapazität weder überraschend noch sonderlich lang ist.

Sollen gleich zwei Geräte aufgeladen werden? Kein Problem, denn dafür bietet das mobile Ladegerät einen weiteren USB-Port. Vorsicht ist nur geboten, wenn die angeschlossenen Geräte gemeinsam mehr als 3 A benötigen. Denn dann verlängert sich entweder die Ladezeit entsprechend oder der externe Akku schaltet sich kurzerhand automatisch ab.

Einziges, mögliches, Manko: Im Lieferumfang findet sich kein Netzteil. Wer kein Passendes in seiner Sammlung hat, sollte also zumindest einen Adapter erwerben.

Fazit

Der externe Akku Astro3E aus dem Hause Anker® ist ein wirklich praktisches und vielseitiges Gerät. Ob es in der Wildnis das Navigationsgerät am Leben hält oder das Smartphone von Vielspielern auf dem Weg zur Arbeit – das kleine Leichtgewicht erfüllt seine Aufgabe schnell und zuverlässig.

Dabei ist es unglaublich einfach zu bedienen.

Noch nicht überzeugt? Dann lohnt sich ein Blick auf den absoluten Schnäppchenpreis. Wer lange Zeit in der Natur oder einfach fernab von Steckdosen ist, kann durch diesen problemlos auch zwei- oder dreimal zugreifen.

Wir freuen uns von Dir zu lesen!

Hinterlasse einen Kommentar