unabhängig & verbrauchernah
In Kooperation mit Amazon.de & führenden Online-Shops

Portable Solar Charger

Mit dem Portable Solar Charger hat die Firma Wenger ein leistungsfähiges und mobiles Solarladegerät auf den Markt gebracht. Und das gleich in drei Ausführungen. Der Solar Charger Pro 6.75W lädt dank seiner ausladenden Größe besonders schnell. Der Solar Charger Top 4.5W ist kleiner, bringt aber dennoch ordentlich Leistung. Und der Kleinste im Bunde, der Solar Charger Standard 2.25W, benötigt zwar ein paar Stunden mehr, ist dafür aber auch richtig kompakt.

Marke: Wenger

Portable Solar Charger von Wenger

Neben Größe und versprochener Leistungsfähigkeit haben die Solar Charger von Wengler noch einiges mehr zu bieten – sagt der Hersteller. Halten die Geräte aber auch dem Praxistest stand?

Test

Der Lieferumfang der Portable Solar Charger ist – unabhängig von der Größe des Gerätes – überschaubar. Unnötige Kleinteile, die verloren gehen können, werden hier vergebens gesucht. Dennoch ist alles enthalten, was zum stationären oder mobilen Einsatz benötigt wird.

Lieferumfang aller drei Größen:

  • Faltbares, wasserbeständiges Solarmodul mit Batterietasche und optionalem LED-Licht
  • Akku
  • 5V Micro USB-Anschluss
  • Einziehbare USB-Verbindung
  • 5 Adapter
  • Befestigungsriemen

Damit sind die Solarladegeräte allesamt platzsparend und können dank der Riemen problemlos überall befestigt werden.

Erster Eindruck:

Obwohl alle drei Portable Solar Charger von Wenger faltbar sind, hinterlassen sie einen stabilen Eindruck. Die einziehbare USB-Verbindung verhindert Kabelsalat und die Adapter ermöglichen das Aufladen von so ziemlich allen mobilen Geräten: Vom Smartphone bis zur Kamera.

Auch die Befestigungsriemen fallen positiv auf. Provisorische Lösungen für Taschen, Rucksäcke, Zelte und Fahrzeuge muss sich hiermit niemand einfallen lassen. Und weil der Akku direkt in der rückseitigen Tasche untergebracht werden kann, fallen hier auch umständliches Verstauen und Kabelziehen weg.

Einziger Abzug: Mit einem Gewicht von 500 bis 815Gramm sind die Solar Charger von Wenger nicht die Leichtesten. Kommt es während einer Tour wirklich auf jedes Gramm an, könnte das zum Problem werden.

 

Mobiler Einsatz:

Der Portable Solar Charger Pro 6.75W bemisst im zusammengefalteten Zustand 17 x 29,5 x 3cm. Zum Einsatz in der Sonne auseinandergefaltet werden daraus 58,5 x 29,5 x 0,5cm. Auf Tourenrucksäcken deckt er damit die Front nahezu ab. Der Solar Charger Pro lässt sich hingegen auch gut im Auto ablegen oder an einer Zeltwand befestigen. Mit seinen sechs Solarpaneelen holt er aus der Sonnenstrahlung ordentlich was raus. Bei direkter Sonneneinstrahlung ist der Akku in fünf bis sechs Stunden vollgeladen. Und auch Kamera oder GPS vom Akku aus zu laden geht rasend schnell. Für ein Smartphone ist nur etwas über eine Stunde nötig.

Das nächstkleinere Modell, der Portable Solar Charger Top 4.5W, hat zusammengefaltet eine Größe von 45 x 17 x 3cm. Aufgeklappt 45 x 29,5 x 0,5cm. Damit passt er auf Taschen und kleinere Rucksäcke und nimmt auch beim heimischen Einsatz an der Fensterscheibe nicht allzu viel Platz ein. Das macht sich allerdings in der Ladegeschwindigkeit bemerkbar. Mindestens sieben Stunden sind nötig, bis eine volle Ladung des Akkus erreicht ist. Und auch das Aufladen mobiler Geräte dauert etwas länger. Ein Smartphone benötigt um die zwei Stunden.

Der kleinste im Bunde, der Wenger Portable Solar Charger Standard 2.25W, lässt sich zwar ebenfalls aufklappen – das bringt allerdings keine Vergrößerung der Solarfläche mit sich. Mit 25,5 x 17 x 2,5cm passt er so ziemlich überallhin. Der mitgelieferte Akku benötigt bei voller Sonneneinstrahlung etwa sechs Stunden Ladezeit. Ein daran angeschlossenes Smartphone immer vier Stunden.

Umständliche Einstellungen sind für den Einsatz bei keiner Solar Charger Größe notwendig. Einstecken und nur den Akku oder direkt Smartphone und Co. über den Akku laden – das schaffen auch Solar-Neulinge.

Fazit
Die Firma Wenger hält mit der Portable Solar Charger Serie für jeden mobilen Bedarf etwas bereit. Vom kleinen Solar Charger Standard, der auch im Alltag überallhin mitgenommen werden kann, bis zum Solar Charder Pro Modell, der auch auf ausgedehnten Touren für ordentlich Energie sorgt – die Herstellerversprechen erfüllen sie bei optimalen Lichtverhältnissen alle. Einfache Handhabung und platzsparende Verstauung sind ebenfalls absolut praktisch und durchdacht. Auch für Menschen ohne großes Technik-Knowhow uneingeschränkt empfehlenswert.

We will be happy to hear your thoughts

Leave a reply